Olympische Winterspiele/Wettbewerbsplanung

Olympische Winterspiele, Alpine Weltmeisterschaften, Asiatische Winterspiele, Winteruniversaden

Ecosign erarbeitete zahlreiche Masterpl√§ne f√ľr die Wettbewerbsst√§tten der Olympischen Winterspiele, Alpinen Weltmeisterschaften und Winteruniversaden. Die Austragungsst√§tten f√ľr die Olympischen Winterspiele beinalten Masterpl√§ne f√ľr Mount Allan (Nakiska), und Canada Olympic Park, Alberta, die Austragungsst√§tte der Olympischen Winterspiele in Calgary 1988, und Snowbasin, Utah, die Austragungsst√§tte des Abfahrtslaufs und Riesenslaloms der Olympischen Winterspiele in Salt Lake City 2002, sowohl als auch Whistler/Blackcomb, British Columbia, Austragungsst√§tte der 2010 Olympischen Alpinen Disziplinen und Callaghan Valley, Austragungsst√§tte f√ľr die Nordischen Disziplinen (Langlauf, Biathlon und Skispringen) und die Austragungsst√§tte der Sochi 2014 Olympischen Winterspiele in Russland. F√ľr die Olympischen Winterspiele in PyeongChang, Korea¬† 2018 haben wir den Masterplan und detaillierten Bauplan f√ľr die Wettbewerbsst√§tten der Ski Freestyle und Snowboarding Disziplinen in Bokwang Phoenix Park erarbeitet. Vor kurzem gewannen wir einen internationalen Designwettbewerb f√ľr das Design von s√§mtlichen ‚ÄěSnow Cluster‚Äú Austragungsst√§tten f√ľr die Beijing OWG Bewerbung bei der IOC f√ľr die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele im Jahre 2022.

Ecosign entwarf die Austragungsst√§tte f√ľr Sierra Nevada, Spanien f√ľr die Alpinen Weltmeisterschaften 1996, und war verantwortlich f√ľr die Umgestaltung der weltber√ľhmten Kandahar Abfahrtsstrecke in St. Anton, √Ėsterreich f√ľr die Weltmeisterschaften 2001. Wir haben au√üerdem einen Masterplan f√ľr das Beida Lake Resort, China f√ľr die Asiatischen Winterspiele 2007 und f√ľr Shymbulak Kazakhstan f√ľr die Asiatischen Winterspiele 2011 angefertigt, sowohl als auch f√ľr die Universiade Spiele 2015 in Puerto de la Ragua, Spanien.

Select Region