Ryley Thiessen

Vizepräsident Resortdesign

Ryley Thiessen

Ryley Thiessen absolvierte das Studium der Landschaftsarchitektur an der Universität in Guelph. Er verfügt über 13 Jahre Erfahrung in Skigebietsplanung.  Ryley war persönlich an mehr als 90 Masterplänen in 20 Ländern beteiligt, einschließlich Kanada, Vereinigte Staaten, Chile, Griechenland, Italien, China, Ukraine, Bulgarien, Georgien, Russland, Finnland, Norwegen, Rumänien, Mazedonien, Serbien, Montenegro, Kosovo, Frankreich, Spanien, Mexiko, Sibirien, und Österreich.  Seine Projekte beinhalten Machbarkeitsstudien für großangelegte Basisbereicherschließungen und Geländenutzungsgplanung,  detailliertes Ortsdesign und Planung von Freizeiteinrichtungen.  Herr Thiessen konzentriert sich auf ganzjährige Freizeitplanung,    Gebirgsferienortdesign, Golfplatzrouten, die Aufteilung von Freitzeiteinrichtungen und entsprechenden Wegen, sowie Resortimmobilien Design.

 

Während der letzten 13 Jahre arbeitete Ryley an Erschließungen von Skigebieten und Golfresorts in verschiedenen Gebieten von Asien, Nordamerika, Europa, und Ost-Europa.  Ryley ließ sich 2011 in Österreich nieder und übersieht dort den tagtäglichen Betrieb im Firmenbüro Ecosign in Wolfurt, Österreich.  Zu seinem Mandat und seinen Aufgaben gehören die Geschäftsentwicklung und die nahtlose Übergabe der CEO Funktion, einschließlich neuer technischen Mitarbeitern. Herr Thiessen besitzt die bewiesene Fähigkeit mit Kunden und Designexperten gemeinschaftliche Beziehungen zu entwickeln und zu pflegen.

Zuletzt agierte Ryley als wichtiger Kontakt und Resortdesigner für etliche ganzjährige Feriengebiete in China, einschließlich Changbaishan International Tourism Resort, Thaiwioo Lifestyle Resort in Hebei Provinz, und Spring Valley International Hot Springs und Ski Resort. Der Kunde für das Changbaishan Resort war Chairman Wang Jianlin der Dalian Wanda Gruppe, der größte Projektentwickler von gewerblichen Immobilien in China. Changbaishan International Resort wurde 2012-2013 offiziell für die Winterskisaison eröffnet. Seit der feierlichen Eröffnung ist Ryley direkt an verschiedenen Designprojekten und Geländeinspektionen im Changbaishan International Resort beteiligt. Ryley war außerdem der leitende Resortdesigner für das Bukovel Resort in der Ukraine, eines der am schnellsten wachsenden Feriengebiete in Europa, vielleicht sogar auf der Welt. Seit Abschluss des von Ecosign angefertigten Masterplan 2004 stiegen die jährlichen Besucherzahlen von 50.000 auf mehr als 1 Million an.

Herr Thiessen ist ein Absolvent der Technischen Hochschule Northern Alberta, Edmonton, Alberta. Er wurde 2009 mit dem Spirit of NAIT Alumni Award ausgezeichnet. Im Jahre 2002 wurde er durch die Amerikanische Akademie für Landschaftsarchitektur für akademische herausragende Leistungen und Design anerkannt und im Jahre 2000 durch den Alberta Verband für Architektur. Erst kürzlich wurde er in einer Folge der Fernsehsendung Salomon Freeski TV als „Der Architekt, der sich mit der Verwandlung und dem Lebenskreis von Skigebieten beschäftigt“, vorgestellt.

  • 2002 Absolvent der Universität Guelph; Bakkalaureus der Landschaftsarchitektur (mit Auszeichnungen)
  • 2000 Absolvent der Technischen Hochschule Northern Alberta; Landschaftsarchitekturtechnologie